Kind.Sucht.Kompass. - Angebote für Kitas und Grundschulen -

1. Workshops für Fachkräfte

3 Blöcke à 3 Stunden: Erste und zweiter Block aufeinanderfolgend, dritter Block nach 4– 6 Wochen

Block 1: Basiswissen Sucht, Einstieg ins Thema „Kinder aus suchtbelasteten Familien“

Block 2: Resilienzförderung, Unterstützungsmöglichkeiten für Kinder aus suchtbelasteten Familien, Vorstellung Projekt „Vergiss mich nicht“, Praxistransfer

Block 3: Praxistransfer-Austausch, Expert*inneninterview, Vorstellung der Praxistage für Kinder

2. Praxistag für die Kinder

1 x 1 Stunde, (für Kinder von 5 – 6 Jahren)

1 x 1,5 Stunden, (für Kinder von 6 - 8 Jahren)

1 x 2,5 Stunden, (für Kinder von 9 – 12 Jahren)

Themen: altersgerechte Aufklärung zum Thema Sucht und Suchtkrankheit, „Zu wem geh ich, wenn es mir nicht gut geht?“

3. Informationsveranstaltung für die Eltern und / oder Elternvertreter*innen

Auf Wunsch, kann vor dem Praxistag mit den Kindern, eine Informationsveranstaltung für die Eltern durchgeführt werden. Inhalte: Info Kinder aus suchtbelasteten Familien und Resilienzförderung Aufgrund der Förderung sind alle Angebote kostenlos und nur für Kitas und Grundschulen in Kreuzberg gedacht.

Kontakt:
Kind.Sucht.Kompass.
Aufklärung über Kinder aus suchtbelasteten Familien
Frau Ṣükran Topuz
Telefon: 030 / 61 65 93 40
Mobil: 0163 / 55 06 85 4
kind.sucht.kompass(at)diakonie-stadtmitte.de