Ehrenamtliche Arbeit im Pflegestützpunkt

Sie möchten sich bei uns freiwillig engagieren?

Wir bieten interessante und vielfältige Aufgaben für interessierte Freiwillige.  

Wir wünschen uns von Ihnen

  • Offenheit gegenüber Anderen
  • Interesse am Thema „Älterwerden"
  • Guter Umgang mit Vertraulichkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Kontaktfreude
  • ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis ( es entstehen Ihnen hierfür keine Kosten)

Sie sind in der Lage Ihre Fahrtkosten selbst zu tragen (wir haben leider keine Möglichkeit der Fahrtkostenerstattung).

Sie können bei uns momentan freiwillig aktiv werden im Bereich Datenbank Hilfelotse.

Sie haben Interesse an der Mitarbeit an der berlinweiten computergestützten Datenbank Hilfelotse? 
Der Hilfelotse ist eine Datenbank für soziale und gesundheitliche Hilfen in Berlin. Aus mehr als 15.000 Adressdaten kann mithilfe der Kombination verschiedenster Merkmale das passende Hilfsangebot gefunden werden. Die Daten werden von den landesfinanzierten Pflegestützpunkten recherchiert, eingepflegt und aktualisiert.

Wir machen Sie mit unserer Datenbank vertraut und führen Sie in die Recherche, Dateneingabe und Datenpflege ein.  

Sie entwickeln Kompetenzen und Fähigkeiten in diesem Arbeitsfeld und gewinnen Professionalität bei der telefonischen Recherche.  

Wenn Sie sicher im Umgang mit EDV sind und uns bei der Aktualisierung des Hilfelotsen unterstützen wollen, freuen wir uns über einen Kontakt mit Ihnen.  

Es erwartet Sie eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit dem Beratungsteam.

Wir freuen uns über Ihren Anruf - oder über Ihre E-Mail!