Verstärkung für unseren „Bereitschaftsdienst“ in der Rezeption gesucht

Das Flüchtlingswohnheim Zeughofstraße (Diakonisches Werk Berlin Stadtmitte e.V.) sucht ab sofort oder später Verstärkung für unseren sog. „Bereitschaftsdienst“ in der Rezeption. Der Einsatz ist hauptsächlich nachts / am Wochenende und wird auf Basis eines Übungsleitervertrags vergütet.

Sie unterstützen den Bereitschaftsdienst bei folgenden Aufgaben:

  • Pforten- und Empfangsdienst
  • Verwaltungstätigkeiten
  • Erfassen und Melden technischer und sonstiger Mängel
  • Sicherstellen von Ruhe und Ordnung in Haus und Gelände
  • Sicherstellen von Gebäude- und Brandschutz in Haus und Gelände
  •  Unterstützung der im Haus tätigen Mitarbeiter*innen

Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • Freude an einer Tätigkeit mit Menschen in besonderen Lebensumständen
  • Respekt und Einfühlungsvermögen für unsere Bewohner*innen
  • Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Zuverlässigkeit
  • Die Bereitschaft für Einsätze nachts und am Wochenende 1-2 x pro Monat

Was Sie bei uns erwartet:

  • Arbeit in einem engagierten und multiprofessionellen Team
  • kollegialer Austausch und Unterstützung
  • Möglichkeit zur Fortbildung (1. Hilfe, Kinderschutz, Brandschutz, LSBTI*)

Für Ihren Einsatz sind keine fachlichen Vorkenntnisse erforderlich. Sie sollten jedoch über sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (Niveau C1) verfügen. Bewerbungen von Menschen mit eigener Migrationserfahrung sind ausdrücklich erwünscht.

Bitte schicken Sie ein kurzes Bewerbungsschreiben mit Lebenslauf an
wohnheim.zeughof(at)diakonie-stadtmitte.de

Auf Ihre Bewerbung freut sich

Christa Gunsenheimer
Einrichtungsleitung

Zurück