Sozialassistentin oder Mitarbeiterin mit vergleichbarer Qualifikation für eine Frauenunterkunft gesucht

Das Diakonische Werk Berlin Stadtmitte e.V. sucht für die Frauenunterkunft mit 27 Wohnplätzen im „Wohn &-Beratungshaus für Frauen und Kinder“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Sozialassistentin (o.ä. Qualifikation)
Teilzeitstelle mit 25 – 28 Stunden wöchentlich in einem kleinen Team; zunächst befristet bis zum 31.12.2022

Die Tätigkeit umfasst folgende Aufgabenbereiche:  

  • Aufnahme wohnungsloser Frauen und Kinder in die Unterkunft
  • Einweisung zu den Abläufen im Haus (Hausordnung etc.)
  • Abklären von Kostenübernahmen (Kosten der Unterkunft)
  • Gespräche mit den Frauen und Kindern (Klärung von Konflikten, Alltagsbewältigung)
  • Telefonate mit Behörden und Beratungsstellen
  • Bürotätigkeiten (Ablage, Dokumentation, Aktenführung, Schriftverkehr)
  • Anleitung der Bewohnerinnen bei der Haushaltsführung (Haushalt, Wäsche etc.)
  • Ggf. Begleitung bei Behördengängen und zu anderen Stellen im Einzelfall
  • Bereitstellung von Wäsche und Hygieneartikeln
  • Abnahme der Unterkünfte bei Auszug; Mängelmeldungen
  • Teilnahme an Teambesprechungen, Fortbildungen und Supervision
  • Mitwirkung bei Festen, Gruppenangeboten, Öffentlichkeitsarbeit

Voraussetzungen:

  • Erfahrung im sozialen Bereich bzw. im Umgang mit schwierigen Lebenslagen
  • Interesse an der Arbeit mit Frauen und Kindern
  • Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein
  • strukturierte Arbeitsweise
  • Einfühlungsvermögen und psychische Belastbarkeit
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Team- und Kooperationsfähigkeit
  • grundlegende Computer-Kenntnisse (Word, Internet, Outlook, Excel)
  • ggf. Kompetenzen in der interkulturellen Arbeit

Wir bieten:

  • Arbeit in einem Team (mit einer Sozialarbeiterin, einer Obdachlosenlotsin und mit Bereitschaftskräften); zusammen und/oder im Wechseldienst
  • kollegialen Austausch und kollegiale Unterstützung
  • Rahmenbedingungen für eigenverantwortliches, selbstständiges und strukturiertes Wirken
  • Fortbildung, Supervision, Teambesprechungen
  • Vergütung nach TV EKBO, Zusatzversorgung der EZVK

Bewerbungsfrist: 16. November 2021

Bewerbung an, gerne per Mail: bewerbung(at)diakonie-stadtmitte.de

Diakonisches Werk Berlin Stadtmitte e.V., z.Hd. Frau Brunner, Wilhelmstr. 115, 10963 Berlin

Zurück