Sozialarbeiter*in für die Beratung von wohnungslosen Menschen gesucht

Diplom-Sozialarbeiter*in oder Mitarbeiter*in mit vergleichbarer Qualifikation

Das Diakonische Werk Berlin Stadtmitte e.V. sucht ab sofort eine/n Sozialarbeiter*in für die Beratung von wohnungslosen Menschen für die Tagesstätte „Am Wassertor“ 
(9,85 Wochenstunden, vorerst befristet bis zum 30.06.2022).

Die Tätigkeit umfasst folgende Aufgabenbereiche:

  • niedrigschwellige soziale Beratung von wohnungslosen bzw. von Wohnungslosigkeit bedrohten Menschen
  • Clearing
  • Beratung im Bereich des SGB II, SGB XII
  • Vermittlung von Klient*innen an fachspezifische Einrichtungen (z.B. Gesundheitsangebote, Sucht- und Schuldnerberatungsstellen u. a.)
  • Begleitung zu Terminen bei Sozialträgern und Behörden
  • Kooperation mit Einrichtungen des Betreuten Wohnens, Treffpunkten, Notunterkünften, Behörden wie Sozialer Wohnhilfe u. a.
  • Bereitschaft zur Urlaubs- und Krankheitsvertretung
  • Arbeitsdokumentation

Anforderungen:

  • Berufspraxis und Kenntnisse im Tätigkeitsfeld.
  • Bereitschaft zur Arbeit mit wohnungslosen Menschen mit multifaktoriellen Problemlagen
  • Teamfähigkeit und Flexibilität

Sie erwartet:

  • interessantes und eigenverantwortliches Arbeiten in einem engagierten, freundlichen und professionellen Team
  • Austausch und Unterstützung in kollegialer Atmosphäre
  • Vergütung analog TV EKBO, Jahressonderzahlung, Zusatzversorgung der EZVK

Macht Ihnen die Arbeit mit diesen Menschen Freude und bringen Sie Erfahrung im Berufsfeld mit?
Dann bewerben Sie sich bis zum 20.08.2021 unter:
Diakonisches Werk Berlin Stadtmitte e.V., z. Hd. Herr Fuhrer, Wilhelmstr. 115, in 10963 Berlin;
gerne auch per Mail: bewerbung(at)diakonie-stadtmitte.de.

Zurück