Erfahrene/r Finanzbuchhalter/in (75 % RAZ) von unserer Geschäftsstelle gesucht

Die Tätigkeit umfasst folgende Aufgabenbereiche:

  • Eigenständige Bearbeitung der laufenden Geschäftsvorfälle (Debitoren-, Kreditoren- und Anlagenbuchhaltung sowie Bank und Kasse)
  • Eigenverantwortliche Prüfung, Kontierung und Verbuchung von Eingangsrechnungen sowie Durchführen des Zahlungsverkehrs
  • Überwachung der Zahlungsein- und Ausgänge, Klärung und Abstimmung von Konten und offenen Posten inkl. Mahnwesen
  • Bilden sowie Auflösen von Rückstellungen
  • Mitarbeit bei der Erstellung des Jahresabschlusses
  • Eigenverantwortliches Bearbeiten des Schriftverkehrs
  • Erarbeiten von diversen Aufstellungen, Übersichten, Meldungen etc.
  • Übernahme von Sonderprojekten im Finanz- und Buchhaltungsbereich nach Absprache

Was wünschen wir uns?

  • Eine kaufmännische Ausbildung mit dem Schwerpunkt Buchhaltung oder vergleichbare Kenntnisse mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Kenntnisse in den allgemeinen Büroprogrammen wie  Word, Excel, Outlook
  • Erfahrung mit Buchhaltungsprogrammen bevorzugt Sage, KHK, Office Line
  • Strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Selbstständigkeit, Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein
  • Starke Kundenorientierung gepaart mit guter Kommunikationsfähigkeit
  • Teamgeist, Fairness sowie Respekt im Umgang mit anderen Menschen

Was bieten wir:

  • Abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten und aufgeschlossenen Team mit flachen Hierarchien
  • Eigenverantwortliches Arbeiten, sowie eine enge Zusammen- und Zuarbeit mit der Geschäftsführung, den Projektleitungen und den weiteren Mitarbeitenden der Finanzbuchhaltung
  • Mobiles Arbeiten ist tageweise möglich
  • Vergütung nach TV-EKBO inkl. einer Jahressonderzahlung
  • Zusatzversorgung der EZVK (betriebliche Altersvorsorge)
  • Fort- und Weiterbildung
  • flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten und 30 Tage Urlaub/Jahr
  • eine in hohem Maße sinnstiftende und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • eine wertschätzende Arbeitsplatzkultur
  • viele Möglichkeiten der Mitgestaltung in flachen Hierarchien
  • gute Verkehrsanbindung

Bewerbung bis zum 15.10.2022 an:
Diakonisches Werk Berlin Stadtmitte e.V.,
an Herrn Nordhauß,
Wilhelmstr. 115, in 10963 Berlin,

gerne per Mail an: bewerbung(at)diakonie-stadtmitte.de

Zurück