Beratungs- und Beschwerdestelle Pflege in Not sucht neue/n Mitarbeiter/in

Das Diakonische Werk Berlin Stadtmitte e.V. sucht ab sofort für seine Beratungs- und Beschwerdestelle Pflege in Not eine/n Mitarbeiter/in, für die/den das Thema Gewalt und Konflikte in der Pflege alter Menschen kein Tabuthema ist.

Kern der Arbeit ist die Beratung Gepflegter, pflegender Angehöriger, Angehöriger von Heim-/ WG-BewohnerInnen, Pflegepersonal und Pflegeeinrichtungen.

Sie/Er trifft auf ein multiprofessionelles sehr engagiertes Team, das für das Thema brennt. Die Berufsgruppen Sozialarbeit/Pädagogik, Psychologie, Krankenpflege und die Zusatzausbildungen in personenzentrierter Gesprächsführung, Psychotherapie als auch Mediation sind vertreten.

Wir wünschen uns eine/n neue/n Kollegin/en mit Berufserfahrung aus dem Bereich Sozialarbeit und/oder aus der leitenden Kranken- oder Altenpflege sowie mit Beratungserfahrung. 

Zu den Aufgaben gehören:

  • Überwiegend telefonische und auch persönliche Beratung von pflegenden Angehörigen, Pflegebedürftigen, Pflegeeinrichtungen, Pflegepersonal, Betreuern und weiteren von konflikthaften Situationen Betroffenen
  • Prozesshafte Begleitung der Ratsuchenden z.B. Hausbesuche, Kommunikation mit amtlichen Strukturen
  • Dokumentation der Arbeit
  • Darstellung von Pflege in Not nach außen z.B. bei Anfragen von Fachschulen und Verbänden
  • Mitarbeit an der konzeptionellen Weiterentwicklung
  • Netzwerkarbeit

Voraussetzungen sind:

  • Berufserfahrung in der Sozialarbeit und/oder als Pflegefachkraft
  • Erfahrung in Beratungssituationen
  • Bereitschaft zur Weiter-/ oder Ausbildung der personenzentrierten Gesprächsführung
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft sich auch herausfordernden Situationen zu stellen
  • Engagement für das Thema

Wir bieten:

  • eine spannende, anspruchsvolle und vielfältige Tätigkeit
  • eine 30 Std. Stelle
  • Bezahlung nach TV EKBO
  • gute Einarbeitung
  • Supervision
  • ein engagiertes, multiprofessionelles Team
  • zusätzliche Altersvorsorge

Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet. Eine Verlängerung ist wahrscheinlich.

Die Bewerbung schicken Sie bitte per Mail an:
Diakonisches Werk Berlin-Stadtmitte e.V.
Pflege in Not, Bergmannstraße 44, 10961 Berlin
oder pflege-in-not(at)diakonie-stadtmitte.de

Nähere Informationen unter: www.pflege-in-not-berlin.de

Zurück