Pädagogische Fachkraft (w/m/d) mit Expertise im Bereich sprachliche Bildung von dt/griechischer Kita gesucht

Die deutsch-griechische Kita Faros des Diakonischen Werkes Berlin Stadtmitte e.V. sucht ab 1.04.2020 eine zusätzliche Fachkraft (w/m/d) mit Expertise im Bereich sprachliche Bildung mit 50% RAZ

Ihr Profil:

  • Engagement und Freude an der Bildung, Erziehung und Betreuung der Kinder
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit
  • Interkulturelle Kompetenzen
  • Sie erhalten regelmäßig Schulungen und Unterstützung speziell für die im Bundesprogramm Sprach-Kitas („Weil Sprache der Schlüssel zur Welt und insbesondre zu Kindern ist“) gestellte Fachberatung
  • Sie arbeiten eng mit Leitung und dem Team zusammen
  • Sie unterstützen das Team bei der Etablierung von Ideen und Maßnahmen zur alltagsintegrierten Sprachbildung
  • Sie fördern und beleben Programme zur inklusiven Pädagogik
  • Sie setzen sich für eine gute Zusammenarbeit mit unseren Familien ein

Wünschenswert:

  • Abgeschlossene pädagogische Ausbildung mit staatlicher Anerkennung
  • Idealerweise bereits Erfahrungen mit Kindern im Alter von 1 Jahre bis Schuleintritt
  • Zusatzqualifikation im Bereich Integration und Sprache

Wir bieten:

  • Ein engagiertes, motiviertes und multiprofessionelles Team
  • kollegialen Austausch und kollegiale Unterstützung
  • Rahmenbedingungen für selbstverantwortliches, selbständiges und strukturiertes Wirken
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeit
  • Vergütung nach TV EKBO, Zusatzversorgung der EZVK

Bewerbungen richten Sie bitte an:

Diakonisches Werk Berlin Stadtmitte e.V.,
z.Hd. Frau Tzimopoulou,
Wilhelmstr. 115, in 10963 Berlin,
gerne per E-Mail: bewerbung(at)diakonie-stadtmitte.de

Zurück