Seminare Weiterbildung Lese- und Literaturpädagogik

Eine lebendige Lesekultur, an der alle teilhaben können, gehört für uns zu den tragenden Säulen einer Gesellschaft. Denn wer liest, erschließt sich Wissens- und Sprachwelten, findet Worte für vorher Unaussprechliches und lernt in komplexen Strukturen zu denken. Die Förderung von Lesefähigkeit und Lesefreude ist dabei auch immer zugleich Sprachförderung und wendet sich an Kinder und Erwachsene gleichermaßen. Mit unserem Seminarangebot möchten wir in eine praxisnahe Lesekultur investieren, die den Einzelnen stärkt und Menschen zusammen bringt. Je früher, desto besser.

Ein Buch ist wie ein reich gedeckter Tisch, an dem sich ganz unterschiedliche Gäste bedienen dürfen. Bedienen Sie sich an unseren Seminaren, mit denen es Ihnen ermöglicht werden soll abwechslungsreiche pädagogische und kreative literarische Angebote in Ihren Alltag zu integrieren und Literatur für sich und andere erfahrbar zu machen. Darüber hinaus sind Sie ein Baustein für die Professionalisierung in der Leseförderung.

Seit September 2015 bietet InFobiS Seminare für die Weiterbildung Lese- und Literaturpädagogik an.

Dozenten und Dozentinnen aus Pädagogik, Psychologie, Kunst, Management und dem Literaturbetrieb vermitteln praxisnah Wissen aus den verschiedenen Fachbereichen und tragen zu einer Professionalisierung in der Leseförderung, sowie zu einer Zusatzqualifikation für die unterschiedlichsten Berufsgruppen bei.

Die Weiterbildung kann mit der Zertifizierung durch den Bundesverband Leseförderung zur Lese- und Literaturpädagogin abgeschlossen werden, allerdings können Sie auch einzelne Seminare buchen und erhalten jeweils ein Zertifikat.
(Näheres: www.infobis.de)

Schauen Sie sich das Seminarangebot 2017  an. Die Seminare richten sich an haupt- und ehrenamtliche Menschen die in der Leseförderung tätig sind, wie ErzieherInnen, BibliothekarInnen, SchulbibliotheksassistentInnen, LehrerInnen und solche, die ihre Leidenschaft für Literatur an andere weitergeben wollen.

Nähere Informationen über die Weiterbildung Lese- und Literaturpädagogik finden Sie unter www.literaturpaedagogik.berlin

Seminar Programmflyer 2017

Anmeldung per Mail braun.infobis(at)gmx.de oder per Telefon (030) 69 59 80 82