Aus dem Diakonischen Werk Berlin Stadtmitte e.V.

Aktuelles

Neuer Herd und Küchentresen für die Tagesstätte für Wohnungslose!

Frank Zander und Sohn Marcus spenden unserer Tagesstätte diese dringend benötigte Kücheneinrichtung.

Mehr lesen

Neues Bundesprojekt Brückenbauerinnen Palliative Care feiert digitale Auftaktveranstaltung

Mit der gestrigen digitalen Auftaktveranstaltung wurde unser neues Bundesprojekt Brückenbauerinnen Palliative Care, welches vom Bundesministerium für Gesundheit gefördert und in Zusammenarbeit mit  der Diakonie Köln umgesetzt wird, erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt.Mehr als 150 Personen haben…

Mehr lesen

Kampagne von echt unersetzlich wird im Newsletter des Bundes-Ministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend vorgestellt

Mit abgeänderten Film- und Serientitel macht die Kampagne auf die Situation von rund 29.000 pflegenden Jugendlichen in Berlin aufmerksam. Die Resonanz auf die Kampagne ist groß. Auch die Initiative des Familienministeriums, Pausentaste, schreibt nun über die Plakatkampagne unserer Beratungsstelle…

Mehr lesen

Die Deutsche Welle im Gespräch mit unseren Stadtteilmüttern zum Thema Corona und Migrationshintergrund

Erkranken in Deutschland Menschen mit Migrationsgeschichte häufiger an COVID-19? Zu diesem Thema sprach die Deutsche Welle mit unseren Stadtteilmüttern. Ein wichtiger Beitrag, der zeigt: Beengte Wohn- und prekäre Arbeitsverhältnisse erhöhen das Risiko sich anzustecken.

 

 

Mehr lesen

Vorstellung des Jahresberichtes 2020 des Diakonischen Werkes Berlin Stadtmitte

Wir freuen uns, Ihnen den digitalen Jahresbericht 2020 des Diakonischen Werkes Berlin Stadtmitte e.V. vorstellen zu können, mit Einblicken in die Arbeit unserer vielfältigen sozialen Projekte und Einrichtungen.

Mehr lesen

Ronald Wege, Projektleiter im Diakonischen Werk Berlin Stadtmitte, zu Gast in der Podcast-Serie "Gesundheitshilfen"

Unser Projektleiter der Beschäftigungstagesstätte und dem Wohnverbund für alkoholkranke Menschen, Ronald Weege, war zu Gast in der Podcaste-Serie "Gesundheitshilfe" des Sozialpsychiatrischen Dienst im Gesundheitsamt Friedrichshain-Kreuzberg. In dieser Folge geht es neben sozialpsychiatrischen…

Mehr lesen

Sensibilisierungskampagne von echt unersetzlich geht an den Start

Wir freuen uns, den morgigen Kampagnenstart unseres Projekts echt unersetzlich bekannt zu machen. Morgen werden mithilfe der Wall GmbH 500 Plakate der Kampagne in Berlin veröffentlicht, die zu einer verbesserten Wahrnehmung pflegender Jugendlicher und junger Erwachsener in Berlin beitragen soll.

Mehr lesen

RBB Kultur im Gespräch mit Regina Brunner, Projektleiterin im Diakonischen Werk Berlin Stadtmitte, zum Thema Obdach- und Wohnungslosigkeit

Am 31. Januar 2021 um 17 Uhr strahlt das RBB Kultur Radio die Gesprächsrunde mit Sozialsenatorin Elke Breitenbach und unserer Projektleiterin Regina Brunner im Rahmen der Sendereihe „Clever Girls“ zum Thema Obdach- und Wohnungslosigkeit aus. Die Sendung ist im Anschluss ein Jahr in der ARD Audiothek…

Mehr lesen

Aktion Mensch stellt neues Inklusionsprojekt unseres Lesekellers als Filmtrailer vor

Der Trailer über das neue Projekt „Lernorte- Inklusion erfahren?!“ im Freizeitbereich an der A.-Glaßbrenner-Schule wurde am Sonntag, 20.12. im ZDF vor der Aktion Mensch-Gewinner-Bekanntgabe des Monats Dezember gezeigt.

Mehr lesen

Herzliche Weihnachtsgrüße und Infos zum Jahreswechsel

Liebe Besucher*innen und Klient*innen, liebe Freund*innen und Unterstützer*innen!

In diesem Jahr feiern wir Weihnachten anders – mit weniger Menschen, mit vielen Sorgen, mit unbeantworteten Fragen. Aber es ist wichtig, dass wir es trotzdem feiern.

Mehr lesen

Unsere Beratungsstelle für Überschuldete im Gespräch mit dem Tagesspiegel

Unsere Beratungsstelle will Betroffene möglichst schnell persönlich empfangen und erwaretet eine Corona-Schulden-Welle im nächsten Jahr.

Mehr lesen

Wer hilft den Helfern? Pflegende Angehörige werden in den Corona-Diskussionen oft vergessen

Lesen Sie den Artikel über die Nöte pflegender Angehöriger  im Tagesspiegel vom 13.11.2020.

Mehr lesen

Das TOGETHER Projekt – Familienorientierte Unterstützung für Kinder und Jugendliche mit schwerkranken Angehörigen

Das Erasmus+ geförderte Projekt TOGETHER möchte in der 24-monatigen Projektlaufzeit das gesellschaftliche Bewusstsein für young carers steigern, sowie young carers und deren Familien konkrete Unterstützung anbieten.

Mehr lesen

Gabriele Tammen-Parr, Projektleiterin Pflege in Not, beantwortet Fragen in der Live-Pflegeberatung auf der Berliner Pflegekonferenz 2020

Am 7. November findet die Berliner Pflegekonferenz zum Thema Pflegende Angehörige - „Deutschlands größter Pflegedienst“ statt. Unsere Projektleiterin von Pflege in Not, Gabriele Tammen-Parr ist Studiogast und beantwortet Fragen in der Live-Pflegeberatung.

Mehr lesen

Inklusion erfahren?! – Lernorte öffnen – Bildungschancen ermöglichen!

Das neue Projekt im Freizeitbereich der der Adolf-Glaßbrenner-Schule bietet Kindern und Familien einen Ort der Begegnung und der sozialen Interaktion. Die außerschulischen Lernorte wie der Lesekeller, das Wortlabor, der Lehmofen, der Garten, der Wasserspielplatz und die Kulturküche sind Treffpunkte…

Mehr lesen