Aus dem Diakonischen Werk Berlin Stadtmitte e.V.

Aktuelles

Integrationslotsinnen jetzt auch mit georgischer Sprachkompetenz

Wegen starker Nachfrage: Friedrichshain-Kreuzberger Diakonie-Projekt verstärkt Beratungsteam

Mehr lesen

„Findet Berlin einen sozialen Ausweg aus der Energiekrise?“ Fachveranstaltung der LIGA und der Landesarmutskonfernz Berlin im Abgeordnetenhaus des Landes Berlin

Am 29.09.2022 von 14.30 bis 16.30 Uhr waren die LIGA der Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege und die Landesarmutskonferenz Berlin im Gespräch mit Spitzenvertreter:innen aus der Berliner Politik mit Verwaltung und Zivilgesellschaft

Mehr lesen

Drei Fragen an den neuen Geschäftsführer des DW Berlin Stadtmitte Ralf Nordhauß

Seit Juli 2022 ist Ralf Nordhauß Geschäftsführer des Diakonischen Werks Berlin Stadtmitte e. V. – wir haben mit ihm über seine neue Aufgabe gesprochen:

Mehr lesen

Viel Zulauf am Stand des Diakonischen Werks Berlin Stadtmitte am Berlin-Tag

Unsere Kitas und der Hort (Freizeibereich) stellten sich am Berlin-Tag vor

Mehr lesen

Frohe Ostern!

Wir wünschen Ihnen/Euch allen frohe Osterfeiertage mit etwas Zeit zum Innehalten und Kraft schöpfen.

Mehr lesen

Unser Jahresbericht 2021 ist veröffentlicht!

Wir freuen uns, Ihnen den Jahresbericht 2021 des Diakonischen Werkes Berlin Stadtmitte e.V. vorstellen zu können, mit Einblicken in die vielfältige Arbeit unserer sozialen Projekte und Einrichtungen.

Mehr lesen

Durch Übersetzungshilfe Angst vor Behörden nehmen

Integrationslotsin des Diakonischen Werks Berlin Stadtmitte unterstützt ukrainische Geflüchtete bei Beratungsgesprächen im Amt für Soziales

Mehr lesen

Projekte für Wohnungslose in Berlin-Kreuzberg vor dem Aus

Wegen einer Förderlücke in Höhe von 100.000 Euro können mehrere Berliner Wohnungslosen-Hilfen nicht weiter unterstützt werden– Zentrum Gitschiner 15 von Schließung bedroht – Arbeitsplätze in Gefahr

Mehr lesen

Plötzlich Pfegefall

Das Projekt "echt unersetzlich" und die Fachstelle für pflegende Angehörige mit Beiträgen im rbb-Kulturradio...

Mehr lesen

Die Überschuldung in Berlin steigt durch hohe Miet- Strom- und Gaskosten

Viele Menschen können die Lebenshaltungskosten nicht mehr aufbringen und geraten in die Schuldenfalle.

Mehr lesen

Wir wünschen Euch/Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr!

Liebe Freund*innen und Unterstützer*innen!

Ein Jahr geht zu Ende, das anders verlaufen ist, als wir gehofft hatten. Die Pandemie bestimmt immer noch unser Leben und unsere Arbeit. Das gilt auch für das Diakonische Werk Berlin Stadtmitte.

Wir standen vor großen Herausforderungen, die wir mit Hilfe…

Mehr lesen

Besuch des Bundespräsidenten im Wohn- und Beratungshaus für wohnungslose Frauen

Bei einem Besuch im Wohn- und Beratungshaus für Frauen in Not am Freitag, 17. Dezember, informierten sich Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und seine Frau Elke Büdenbender gemeinsam mit Diakonie-Präsident Ulrich Lilie und die Direktorin des Diakonischen Werkes Berlin-Brandenburg-schlesische…

Mehr lesen

echt unersetzlich gewinnt Landespreis der T&C Stiftung

Preisträger des 9. Town & Country Stiftungspreises für das Bundesland Berlin ist dieses Jahr das Diakonisches Werk Berlin Stadtmitte e. V. mit dem Projekt echt unersetzlich. Am Freitag, 20. November, wurden in feierlichem Rahmen die 16 ausgewählten Bundesländer ausgezeichnet und erhielten jeweils…

Mehr lesen

Hospiz- und Palliativversorgung: Brücken bauen für Migrantinnen und Migranten. Ein Interview mit der Diakonie Deutschland

Das Projekt Brückenbauer*innen im Gespräch mit der Diakonie Deutschland über ihre Hospizarbeit und Palliativversorgung, die schwerstkranken und sterbenden Menschen ihre letzte Lebensphase erleichtern sollen.

Von den mehr als 21 Millionen Menschen mit Migrationshintergrund in Deutschland – gut ein…

Mehr lesen

25 Jahre Diakonisches Werk Berlin Stadtmitte e.V.

Seit 25 Jahren an der Seite der Menschen - Das Diakonisches Werk Berlin Stadtmitte e. V. feiert Jubiläum

Mehr lesen