Aus dem Diakonischen Werk Berlin Stadtmitte e.V.

Aktuelles

Mahnwache unter dem Motto "Afghanistan ist nicht sicher!"

Liebe Interessierte, liebe Freundinnen und Freunde

anlässlich der Bundestagswahl organisieren Aktivist*innen aus Afghanistan und Deutschland eine 4-tägige Mahnwache unter dem Motto "Afghanistan ist nicht sicher!".

Vor dem Auswärtigen Amt und in der Nähe des Bundestages werden Afghan*innen und...

Mehr lesen

7 Poster zur Bundestagswahl

Liebe Freunde und Kollegen,

es besteht die reale Gefahr, dass viele Menschen am 24. September zu Hause bleiben, weil sie glauben, das Wahlergebnis bereits zu kennen.

Die Mitte der Gesellschaft wähnt sich in Sicherheit, während die AfD für die letzten Tage des Wahlkampfes eine massive...

Mehr lesen

Evangelische Kirche bestürzt über Verhaftung von Peter Steudtner

Bischof Dröge bittet türkischen Botschafter in Berlin sich für seine Freilassung einzusetzen.

Mehr lesen

Zertifizierung der neuen Stadtteilmütter

Am 14.07.2017 haben 17 neue Stadtteilmütter ihr Zertifikat von unserer Bürgermeisterin, Monika Herrmann, Bezirk Friedrichshain – Kreuzberg überreicht bekommen.

Damit stehen dem Bezirk jetzt 27 Stadtteilmütter zur Verfügung, die Familien in Fragen rund um die Entwicklung, Bildung und Erziehung...

Mehr lesen

Gottesdienst zum Thema SEHN-SUCHT

Sie sind herzlich eingeladen: Am 10.09.2017 findet um 18.00 Uhr im Berliner Dom ein Gottesdienst zum Thema SEHN-SUCHT statt. Nach dem Gottesdienst sind Sie zum Stehkaffee eingeladen. Der Gottesdienst wird gestaltet von der Diakonie-Direktorin Frau Eschen.

Mehr lesen

Sportfest sozialer Träger "Sozialympia"

Freitag, 21. Juli 2017 10 Uhr bis 15 Uhr Sportgelände Lobeckstraße, Berlin-Kreuzberg

Zum 3. Mal veranstaltet ein Zusammenschluss von Trägern der psychiatrischen Versorgung in Zusammenarbeit mit dem Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg dieses Sportfest mit dem Titel Sozialympia. Sport, Spiel und Spaß...

Mehr lesen

Start der Aufklärungskampagne über Wohnungslosigkeit mit dem Film "Wohnungslos kann jede*r werden"

Das Diakonische Werk Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz hat einen dokumentarischen Kurzfilm in Auftrag gegeben, um mit Vorurteilen über Wohnungslosigkeit aufzuräumen und einer möglichst breiten Öffentlichkeit die Arbeit der Einrichtungen und Dienste der Wohnungsnotfallhilfe unter dem Dach...

Mehr lesen